Mittwoch, 11. Mai 2016

Meine Prognose: Zweites Semifinale 2016

Nachdem ich beim gestrigen Semifinale immerhin acht von zehn Finalisten richtig getippt habe, ist für mich der Ansporn, dies noch zu überbieten umso größer. Das zweite Semifinale wird von den meisten Fans als weniger offen und stark im Vergleich zum ersten eingeschätzt, mal sehen ob sich das im Ergebnis meiner Prognose widerspiegelt. Ich sehe diese zehn von 18 im Finale am Samstag:


http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Ukraine-icon.png  1. Ukraine: Jamala - 1944

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Australia-icon.png  2. Australien: Dami Im - Sound Of Silence

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Serbia-icon.png  3. Serbien: Sanja Vučić ZAA - Goodbye /Shelter)

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Bulgaria-icon.png  4. Bulgarien: Poli Genova - If Love Was A Crime

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Latvia-icon.png  5. Lettland: Justs - Heartbeat

  6. Belgien: Laura Tesoro - What's The Pressure

  7. Norwegen: Agnete - Icebreaker

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Israel-icon.png  8. Israel: Hovi Star - Made Of Stars

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Lithuania-icon.png  9. Litauen: Donny Montell - I've Been Waiting for This Night

http://icons.iconarchive.com/icons/gosquared/flag/24/Poland-icon.png  10. Polen: Michał Szpak - Color Of Your Life


Draußen wären: Die Schweiz, Weißrussland, Irland, Mazedonien, Slowenien, Dänemark, Georgien und Albanien, wobei ich Mazedonien als wahrscheinlichsten Überraschungsqualifikanten unter diesen acht sehe. Die Finalisten laut den Buchmachern sind folgende Länder:

1. Ukraine
2. Australien
3. Serbien
4. Lettland
5. Bulgarien
6. Belgien
7. Israel
8. Litauen
9. Polen
10. Norwegen

Wow, die Länder sind identisch und größtenteils sogar an derselben Position wie bei mir! Anders sieht es da schon aus, wenn ich die Qualifikanten nach meinem Geschmack, also aus meinem Top 42 Ranking heraus in eine Rangfolge bringe:

1. Bulgarien (Platz 6 in meinem Ranking)
2. Lettland (Platz 8 in meinem Ranking)
3. Ukraine (Platz 10 in meinem Ranking)
4. Serbien (Platz 12 in meinem Ranking)
5. Australien (Platz 13 in meinem Ranking)
6. Norwegen (Platz 17 in meinem Ranking)
7. Schweiz (Platz 21 in meinem Ranking)
8. Litauen (Platz 22 in meinem Ranking)
9. Slowenien (Platz 25 in meinem Ranking)
10. Mazedonien (Platz 27 in meinem Ranking)

Da die erste Hälfte meines Rankings fast nur aus Songs des ersten Semifinals bestand, kommen hier sogar Titel wie Mazedonien weiter, die ich gar nicht im Finale sehe (Platz 27 wäre aber der beste Platz außerhalb des Finales). Wie die Ergebnisse des zweiten  Semifinals lauten und wie die Startreihenfolge im Finale aussieht lest ihr hier am kommenden Freitag, den 13. Mai.

Kommentare:

  1. Kann ich so unterschreiben deine Prognose. Ich würde vielleicht Hovi mit Kaliopi tauschen, der Hovi ist mir zu unsympathisch und langweilig mit seiner bitchigen Art :-D Ich weiß nicht, glaubst du vielleicht an den Belarus-Skandinavien-Effekt? Aber vielleicht ist dieses Jahr aber auch das Jahr des Fluchbrechens - Tschechien erstmals drin, Griechenland und Bosnien raus, heißt auch schon was. Wie viele Länder mit einer 100%-Finakquote bleiben eigentlich noch? Nur noch Rumänien, Russland und Aserbaidschan, die Ukraine und bald auch Australien, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Israel ist nicht grundlos mein letzter Platz im Ranking der 42 Songs, aber er kommt einfach gut an und mir gefällt (zumindest) das Staging.

      Löschen